Gliederung des Tests

Unser Testprodukt: ATUMTEK Bluetooth Selfie-Stick Stativ für Smartphones
Angebot: 10,00 EUR
ATUMTEK Bluetooth Selfie-Stick Stativ mit Fernbedienung
27.278 Bewertungen
ATUMTEK Bluetooth Selfie-Stick Stativ mit Fernbedienung*
  • Stativ & Selfie-Stick: Sowohl als Bluetooth Selfie-Stick für coole Selfies, Videos und Gruppenfotos als auch als Smartphone-Stativ mit Fernbedienung für wackelfreie Fotos und Videos einsetzbar
  • Merkmale: Größe verstellbar von 20 - 80 cm, Bluetooth-Fernbedienung bis 10 Meter Reichweite, Handyhalterung für alle gängigen Smartphones mit Breite bis 8,8 cm, um 180° drehbar (Hoch- & Querformat) und 220° Neigung für den perfekten Winkel, erhältlich in verschiedenen Farben
  • Kompaktes Design: 20 cm (eingeklappt) & 172 Gramm schwer - perfekt für Reisen, Ausflüge & Veranstaltungen
  • Lieferumfang: Selfie-Stick Stativ mit Smartphone-Halterung, abnehmbare Bluetooth-Fernbedienung, USB-Kabel zum Aufladen, Bedienungsanleitung

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 um 17:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1. Selfie-Stick Stativ mit Bluetooth - sinnvoll?

Selfie-Sticks haben vor einiger Zeit große Bekanntheit erlangt und sind rund um die Welt zu einem beliebten Gadget für einen kleinen Preis geworden, um Fotos und Videos von sich selbst oder einer Gruppe zu machen. Die Sticks agieren als eine Art Verlängerung des Armes und ermöglichen so bessere Selfies oder Gruppenfotos, was sich vor allem auf Reisen, Partys oder zu anderen Gelegenheiten auszahlt, in denen man ein Selfie machen möchte. Normale Selfiesticks bekommt man heute schon auf Amazon für einen Preis von unter 10 Euro.

Will man sich dagegen aus weiterer Entfernung fotografieren und filmen oder einfach ruckelfreie Aufnahmen von Motiven oder Landschaften machen, eignen sich Smartphone-Stative am besten. Die Kosten hierfür hängen stark von der Art des Stativs ab und liegen auf Amazon zwischen 10 und 100 Euro. Hier gibt es verschiedenste Modelle und Ausführungen, welche du in unserem großen Smartphone-Stativ Test näher kennenlernen kannst.

Was wäre nun, wenn es ein Produkt gibt, das die beiden Funktionen verbindet? In diesem Test stellen wir dir ein 2-in-1 Produkt vor, welches dies ermöglicht und damit sowohl Selfie-Stick als auch Handy-Stativ ist.

INFO: Selfie-Stick Stative sind in der Regel für alle gängigen Smartphones geeignet und lassen sich darüber hinaus über Bluetooth-Auslöser steuern!

2. Unser Test-Stativ: ATUMTEK Bluetooth Selfie-Stick

In diesem Artikel stellen wir dir unseren Smartphone-Stativ-Testsieger der Kategorie „Bluetooth Selfie-Stick Stativ“ vor, der vom Hersteller ATUMTEK kommt. Wir haben das ATUMTEK Selfie-Stick-Stativ für circa 30€* gekauft und möchten dir das Produkt in diesem Stativ-Test näher vorstellen. Im Folgenden zeigen wir dir die wichtigsten Funktionen und Leistungsdaten des Stativs sowie unsere Kaufkriterien und Meinung zur Qualität und Funktionsweise des Selfie-Sticks. Darüber hinaus erklären wir dir, wie du das Stativ korrekt mit deinem Smartphone über Bluetooth verbindest.

2.1 Qualität und Leistungsdaten des Selfie-Stick Stativs

Das Stativ wird in einer schlichten Verpackung zusammen mit einem Micro-USB-Kabel zum Laden der Bluetooth-Fernbedienung sowie einer Bedienungsanleitung geliefert. Zusammengeklappt ist das Produkt circa 20 cm groß und laut Hersteller circa 172 g schwer. Wir empfinden das Stativ in dieser Weise als robust und handlich genug, um es überall hin mitzunehmen. Es passt in Rucksäcke, Taschen und sogar in Jackentaschen. Die Verarbeitung des Materials ist stabil und mit praktischen Funktionen ausgestattet. Zum Beispiel befinden sich Beschichtungen aus Gummi an den Stativbeinen, um Rutschen zu vermeiden. Die integrierte Handyhalterung verfügt über eine klassische Klemmfunktion und ist für Smartphones mit einer Breite von bis zu circa 8,8 cm geeignet. 

Ist dein Smartphone in der Halterung befestigt kannst du diese im Hoch- oder Querformat einstellen sowie um circa 180° neigen, um den perfekten Winkel für dein Foto oder Video einzustellen. Die Sticks, also die ausziehbaren Teleskop-Stangen, sind mit Aluminiumlegierung verarbeitet und machen auch nach zahlreichem Ein- und Ausfahren der Sticks einen super Eindruck. Stellt man das Stativ in der minimalen Höhe auf, erreicht diese etwa 20 cm. Die maximale Höhe, die das Stativ mitsamt dem Smartphone erreicht, liegt bei circa 80 cm. Die abnehmbare Bluetooth-Fernbedienung reicht dabei um die 10 Meter.

Im Folgenden Bild haben wir dir das Stativ im kleinsten Format sowie in der Maximalhöhe abgelichtet, damit du dir etwas unter der Größe vorstellen kannst:

Die wichtigsten Leistungsdaten des Bluetooth-Selfie-Stick Stativs auf einem Blick:
  • Minimale Länge (eingeklappt): 20 cm
  • Maximale Länge des Stativs: 80 cm
  • Gewicht des Stativs: 172 g
  • Anschluss: Micro-USB zu USB-A
  • Maximale Breite Handyhalterung: 8,8 cm
  • Drehwinkel der Halterung: 180° (Hoch- & Querformat)
  • Neigung der Halterung: 220°

2.2 Funktionsweise und unsere Bewertung des Stativs

Zugegebenermaßen mussten wir bei der ersten Nutzung einen Blick in die mehrsprachige Bedienungsanleitung werfen, um zu verstehen, wie sich die beiden Modi, also der Selfie-Stick und das Handy-Stativ, einstellen lassen. Als wir es dann nachgelesen haben, war es sehr simpel. Wir geben dir in diesem Test aber trotzdem eine kurze Erklärung.

Der Selfie-Stick: Möchtest du das Gadget als Selfie-Stick verwenden, ziehst du langsam den “Deckel” nach oben, wodurch du zunächst die Handyhalterung siehst. Ziehst du weiter, kannst du den die gewünschte Höhe einstellen des Teleskop-Stabs einstellen. Nun klemmst du einfach dein Handy in die Klemme, welches du davor mit dem integrierten Bluetooth-Auslöser verbinden musst. Wie du das machst, zeigen wir dir im nächsten Kapitel. Wie bereits erwähnt, kannst du dein Smartphone im Hoch- oder Querformat nutzen und den passenden Winkel der Neigung wählen. Ist deine Kamera im Foto- oder Video-Modus aktiviert, reicht ein einfaches Drücken auf den Auslöser der Fernbedienung, die sich in Höhe deines Daumens befindet, um ein Foto oder Video zu machen.

Das Handy-Stativ: Willst du den Bluetooth-Selfie-Stick als Smartphone-Stativ verwenden, musst du die Stativbeine am unteren Ende (im zusammengeklappten Zustand!) leicht nach außen drücken, bis du einen Klick hörst. Sind alle drei Stativbeine gelöst, ziehst du wieder das obere Ende bis zum Maximum heraus, wodurch die Stativbeine von selbst ausfahren sich automatisch einstellen. Sind diese komplett ausgefahren, kannst du den untersten Stab festhalten und die Handyhalterung nach unten drücken, um die gewünschte Höhe einzustellen. Nun ziehst du leicht am unteren Ende der Bluetooth-Fernbedienung, um diese vom Stativ zu lösen. Möchtest du das Stativ wieder schließen, drückst du die Handyhalterung einfach komplett nach unten und klickst die Stativbeine wieder ein.

TIPP: Ziehe das Stativ immer erst komplett aus, damit die Stativbeine einen stabilen Stand haben. Anschließend kannst du die gewünschte Höhe einstellen.

2.3 Stativ über Bluetooth mit dem Handy verbinden

Egal, ob du das ATUMTEK Bluetooth Selfie-Stick Stativ als Selfie-Stick oder als Smartphone-Stativ nutzt, du musst den Auslöser mit deinem Smartphone über Bluetooth koppeln. Schalte dafür auf deinem Handy Bluetooth ein und klicke anschließend kurz auf den Auslöser des Stativs, welcher grün blinkt. Nun sollte ein Bluetooth-Gerät namens “ATUMTEK” in deiner Liste am Handy erscheinen, welches du nur noch anklicken musst, um es zu verbinden. Leuchtet die Bluetooth-Fernbedienung grün und dein Smartphone hat die Verbindung bestätigt, kannst du deine Kamera öffnen und einfach per Klick Fotos und Videos auslösen!

INFO: Blinkt das Licht auf dem Auslöser rot, ist der Akku schwach. Schließt du die Fernbedienung mit dem USB-Kabel an den Strom an, leuchtet das rote Licht als Zeichen, dass die Fernbedienung auflädt. Wenn das Licht wieder ausgeht, ist der Akku vollständig aufgeladen.

3. Fazit: Lohnt sich ein Bluetooth Selfie-Stick Stativ?

Generell können wir in diesem Test festhalten, dass ein Selfie-Stick Stativ die optimale Lösung ist, wenn du nicht nur ein normales Handy-Stativ sondern auch ein Gadget für Selfies und Gruppenfotos haben möchtest. So kannst du zum einen wackelfreie statische Aufnahmen machen und gleichzeitig coole Momente im Selfie-Modus aufnehmen. Besteht dein Content vor allem aus Videos und du möchtest diese stabilisieren, ist ein sogenanntes Smartphone-Gimbal die beste Wahl, welches wir bereits getestet haben!

Zu diesem spezifischen Selfie-Stick Stativ von ATUMTEK können wir sagen, dass sich bei der Herstellung eindeutig Gedanken gemacht wurden. Für nur circa 30-40 Euro bekommt man ein vielfältiges Produkt, welches seinen Zweck voll und ganz erfüllt und dem Anwender durch seine Features das Aufnehmen von Fotos und Videos erleichtert. Besonders hervorzuheben ist, dass der Bluetooth-Auslöser, im Gegensatz zu den meisten anderen Stativen mit Fernbedienung, aufgeladen werden kann. Auch das kompakte Design und die Einzelheiten wie die Gummibeschichtung an den Stativbeinen überzeugen hierbei. Einzig bei der erstmaligen Inbetriebnahme konnten wir ohne Anleitung nicht sofort herausfinden, wie der korrekte Ablauf zum Aufbau des Stativs ist. Dies ist aber kein Problem, da die mehrsprachige Bedienungsanleitung einfach erklärt, wie das Produkt funktioniert.

Als Fazit dieses Stativ-Tests kann man festhalten, dass ein Selfie-Stick Tripod mit Bluetooth-Funktion ein gutes Hilfsmittel darstellt, um deine Bilder und Videos zu optimieren! Besonders, wenn du oft alleine oder mit Freunden auf Reisen oder bei anderen Events bist und deinen Content mit dem Smartphone aufnimmst, eignet sich diese Art von Stativ sehr!

Solltest du dich nur für ein Handy-Stativ oder einen Video-Stabilisator (Gimbal) interessieren, haben wir dir hier unsere Testsieger der jeweiligen Kategorie aufgelistet:

Angebot: 18,52 EUR K&F Concept Leichtes Kamera Stativ mit Handyhalterung, 146cm Fotostativ Handy Stativ für Smartphone iPhone Samsung DSLR SLR Canon Nikon Sony Olympus
Angebot: 12,76 EUR DJI OM 5 Gimbal Smartphone, 3-Achsen Stabilizer, integrierter Verlängerungsstab, handlicher und faltbarer Handy Gimbal mit ShotGuides, Vlog-Stabilisierung, YouTube & TikTok-Videos, Sunset White

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 um 19:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

WICHTIGE INFO: Selfie-Sticks werden auf allen möglichen Veranstaltungen und Orten verwendet. Da es dabei teilweise zu Zwischenfällen mit Personen kam, sind Selfie-Sticks an manchen Orten wie zum Beispiel in bestimmten Museen nicht mehr erlaubt. Informiere dich also vor deinem Besuch, ob du deinen Selfie Stick mitnehmen darfst!
FAQ

Was ist ein Selfie-Stick Stativ?

Selfie-Stick Stative sind normale Selfie-Sticks kombiniert mit einem integrierten Handy-Stativ. Sie stellen also ein 2-in-1-Produkt dar und sind daher sehr flexibel einsetzbar.

Darf ich einen Selfie-Stick überall mitnehmen?

Selfie Sticks sind in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Gadget auf Reisen und bei Events geworden. Da es durch die Stangen teilweise zu Störungen anderer Mitmenschen kam, sind Selfie-Sticks nicht mehr an allen Orten erlaubt. Informiere dich also vorher, ob du das Gerät mitnehmen darfst.

Wie funktioniert das Bluetooth Selfie Stick Stativ?

Du kannst das Gadget einfach als Selfie-Stick für dein Handy nutzen und über Bluetooth-Auslöser Fotos und Videos aufnehmen. Öffnest du die Stativbeine am unteren Ende und nimmst den Auslöser aus dem Stick, kannst du es gleichzeitig als Smartphone-Stativ verwenden und aus größerer Distanz aufnehmen.

Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um gesponsorte Werbelinks, auch Affiliate-Links genannt. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich entstehen keinerlei Nachteile, auch der Preis verändert sich nicht.